Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Vorstand der Sportgemeinschaft Grün - Weiß Bärenklau
teilt mit, dass am
    
Dienstag, dem 24.08.2021, um 18:30 Uhr

die satzungsgemäße Mitgliederversammlung im Vereinsheim stattfindet. Hierzu sind alle Mitglieder des Vereins recht herzlich einladen. Wegen der Neuwahlen bittet der Vorstand um zahlreiches Erscheinen.


Bis dahin verbleiben wir mit sportlichen Grüßen

gez. Der Vorstand

Oberkrämer,  im Juli 2021

 

mehr lesen

Der Countdown läuft- Generalprobe gerade so gut gegangen

Noch einmal schlafen und dann ist es endlich soweit. Einer der größten Erfolge der Vereinsgeschichte steht an.

Dank couragierter Auftritte und etwas Losglück, haben sich unsere Bären bis ins Viertelfinale des Kreispokales vorgekämpft.
Passend zum dem ganzen Pokalverlauf, trifft man nun ausgerechnet auf den Titelverteidiger aus Zepernick.

In der ersten Runde auf eine Häsener Reserve getroffen, die eigentlich zu 80 Prozent aus der Ersten Mannschaft bestand.

In der 2. Runde mit Ach und Krach pünktlich zum Anpfiff vollzählig geworden.

In der 3. Runde gegen einen effektiven Gegner (jeder Schuss ein Tor), lange schwer getan.

Im Achtelfinale 70 min in Unterzahl gespielt.

Und nun das Hammerlos...

Leider sind die Voraussetzungen vor dem Spiel nicht allzu perfekt. Mit Kapitän Neuenkirchen und Mittelfeld Motor Tründelberg fehlt das Herzstück der Bärenklauer Zentrale. Auch die beiden etamäßigen Stammkeeper Handke und Hinze stehen nicht zur Verfügung. Aber wir kämpfen nicht mit stumpfen Waffen und schwenken vor dem Anpfiff die weiße Fahne. Im Gegenteil, die verfügbaren Jungs haben ebenso Klasse und Willen, es den Zepernickern so schwer wie möglich zu machen. Die Motivation ist groß genug, um das Halbfinale zu erreichen.

Wir freuen uns auf einen heißen Pokalfight, viele Zuschauer und gute Stimmung.

Möge der bessere gewinnen (.. David schlug Goliath bekanntlich auch, nur mal so nebenbei)

Unser Dank gilt auch dem SV Blau-Weiss Ladeburg aus der 1. KK Ost, der sich am Dienstagabend in Bärenklau die Ehre gab. In einem munteren, aber stets intensiven Testkick, verlangte uns der Gast alles ab. Müde Beine, viele verletzungsbedingte Absagen und ein bissiger Gegner sorgten am Ende für einen knappen, aber verdienten 4:3 Erfolg.

Nach einer komfortablen 4:1 Führung, ging den Bären gegen einen motivierten und nicht aufsteckenden Gast ein wenig die Luft aus. Respekt an die Leistung der erst kürzlich ins Training eingestiegenden Ladeburger. Wir wünschen der Truppe alles Gute für die neue Saison, in der Hoffnung, dass Ihnen in diesem Spieljahr der Aufstieg gelingt.

Neuzugang Steven Henry Wolff legte mit seinem Dreierpack den Grundstein des Erfolges.

Es spielten: Handke (Kulke), Eckart, J. Kain, A. Kain, D. Pressman (M.Cinar), Boremski, Tründelberg, Lehmann (Weidner), Püchner, Wolff, Dietrich (Perske)

Christoph Richter
Sportlicher Leiter

 

 

mehr lesen

Pokalviertelfinale gegen Einheit Zepernick

Nach dem Sieg im Nachbarschaftsduell gegen den FSV Germendorf (3:1) stehen die Bären im Pokalviertelfinale.

Dabei zogen die Grün-Weißen mit dem Vorjahressieger Einheit Zepernick den vermutlich schwersten Gegner.

 

Wir hoffen daher am kommenden Sonntag, den 11.07.2021, um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Bärenklau auf ein tolles Spiel und viele Zuschauer.

 

Bereits um 11:30 Uhr bestreitet unsere Zweite ein Testspiel gegen den FC Kremmen II. Auch hier freuen wir uns über Eure Unterstützung.

 

 


Inhalte teilen:

Bärenklau bei:

Finde uns auf Facebook!
Folge Bärenklau auf Twitter!